Kleiner Zwischenbericht vor der WM

Ziemlich genau 1,5 Wochen vor der Altersklassen-WM wollte ich noch einmal einen kleinen Zwischenbericht ueber die Lage hier in Australien und meinen aktuellen Trainingszustand geben. Also alles in allem geht es mir sehr gut. Ich bin gesund und habe viel Spass. Nach der Mitteldistanz habe ich viele schoene Orte besucht, unter anderem die Whitsundays und Fraser Island, wo es wirklich total schoene Plaetze gab. Heute bin ich von einer Kanutour durch die Noosa Everglades zurueckgekommen. Insgesamt kann man schon sagen, dass Australien ein wirklich wunderschoenes Land ist, auch wenn die langen Fahrtstrecken doch recht eintoenig sind, aber die verschlafe ich sowieso meistens im Greyhound-Bus.
So und nun zu meinem Trainingszustand, wenn man davon ueberhaupt sprechen kann. Das letzte Fahrrad, das ich gesehen habe war beim Capricorn Half Ironman. Meine Radform duerfte nach einem Monat ohne Fahrrad also wohl dem entsprechend schlecht sein. Geschwommen bin ich ein paar mal in irgendwelchen Seen auf Fraser und zwei mal im Meer, aber ein vernuenftiges Intervalltraining kann man da natuerlich nicht absolvieren. Das einzige was mir ein wenig Hoffnung macht ist, dass ich in letzter Zeit den Verhaeltnissen entsprechend ein ganz ordentliches Lauftraining absolvieren konnte. Eben bin ich sogar 4x1000m gelaufen. War zwar etwas schwierig ueber Bordsteine und Ausfahrten und um Fahrradfahrer herum, aber immerhin. Jetzt hoffe ich nur, dass ich in den naechsten Tagen, wenn ich an die Gold Coast reise auch ein Fahrrad bekomme. Der Haendler, der mir eigentlich ein Rad zugesagt hatte, will mir naemlich nun ploetzlich doch kein Rad mehr geben. Naja, irgendwie wird das schon funktionieren.

Ich werde mich dann wohl nach der WM mal mit ein paar Impressionen und Ergebnissen melden. Zum Bilder hochladen fehlt mir hier die Zeit und auch die Motivation.

Liebe Gruesse aus Down Under und No Worries

Euer Markus

1 Kommentar:

Sascha Wenzel hat gesagt…

Hey Markus!
Liebe Grüße von dem ganz anderen Ende der Welt! Natalie und ich waren bei deiner Familie und haben wieder ein wunderbares Wochenende verlebt! Wollte dir noch viel Glück und wahrscheinlich im Moment wichtiger viel Spaß wünschen! Zeig den Aussies mal was wir drauf haben. ;-)